*

Die nächste KFZ-Versicherungsabrechnung kann eine Weggabelung zu günstigeren Versicherungstarifen sein

© fotohansel – fotolia.de

Im Allgemeinen gilt der 30. November 2018 als DER große Wechseltermin für die KFZ-Versicherung. Haben Sie rechtzeitig einen Autoversicherungsvergleich gestartet und die Autoversicherung gewechselt, dann können Sie oft dreistellige Euro-Beträge pro Jahr einsparen. Und das bei einer gleichen oder sogar noch besseren Versicherungsleistung.

Haben Sie diesen Termin verpasst, dann sollten Sie unbedingt weiterlesen! (mehr …)

Erfahrene Autofahrer stellen kein erhöhtes Unfallrisiko dar

Insbesondere auch aufgrund der Einführung des neuen EU-Führerscheins im Scheckkartenformat kommt immer mal wieder die Diskussion auf, ob denn zur Verlängerung der Führerscheine nach ihrer zehnjährigen Gültigkeit eine Gesundheitsprüfung vorgeschrieben werden sollte, obwohl die Politiker vor Jahren betont hatten, dass es keine Umtauschpflicht des Führerscheins geben würde. Schon seit 2013 verdichten sich jedoch die Hinweise darauf, dass die bisherigen Führerscheine umgetauscht werden müssen. (mehr …)

Die goldene Zeit ist vorbei – Deutsche Automobilversicherer schreiben rote Zahlen

© Onypix – fotolia.de

Eigentlich ist das Versicherungsgeschäft eine recht angenehme Angelegenheit, denn gerade bei Pflichtversicherungen sitzen die Gesellschaften gegenüber den Versicherungsnehmern am längeren Hebel. Wie die Hannover Rück nun berichtet, werden die deutschen Autoversicherer im kommenden Jahr höchstwahrscheinlich wieder in die roten Zahlen abrutschen. Das wäre das erste Mal seit fünf Jahren. (mehr …)

Neues Kfz-Versicherungsmodell – Wer weniger fährt, zahlt weniger

Das Auto gehört zu Deutschland wie das Oktoberfest zu Bayern. Kein Wunder, dass die Anzahl der zugelassenen Autos stetig steigt. Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts sind derzeit ganze 46,5 Millionen Pkw auf Deutschlands Straßen unterwegs. Überraschenderweise sinkt im Gegenzug jedoch die Anzahl der gefahrenen Kilometer pro Jahr. Gut die Hälfte aller Autofahrer legen in diesem Zeitraum weniger als 10.000 Kilometer zurück. Und das hat Folgen für die Versicherungswirtschaft, die nun mit neuen Tarifmodellen für „Wenigfahrer“ um neue Kunden wirbt. (mehr …)

Das DISQ fühlt Kfz-Versicherern auf den Zahn

© cirquedesprit

Eine gute Kfz-Versicherung ist im Ernstfall Gold wert. Im Angesicht der Vielfalt an klassischen Versicherungen und Direktversicherern ist es für Verbraucher aber nicht einfach, den idealen Tarif zu finden. Leider machen viele Verbraucher den Fehler, nur auf den Preis zu achten. Dieser ist zwar wichtig, wesentlich wichtiger ist jedoch der Service. Denn was nutzt ein günstiger Versicherungstarif, wenn der Service nicht stimmt und entstandene Schäden unzureichend reguliert werden? Aus diesem Grund hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) in einem Test 29 Kfz-Versicherer auf Herz und Nieren geprüft. Die Ergebnisse fallen gemischt aus. (mehr …)